Trauer-Weg-Blog

Meine persönliche Reise zurück ins Leben

Meine Geschichte

Ich bin Mirjam. Ich bin Primarlehrerin und Tourismusfachfrau. Ich war schon immer vom Reisen und vom Schreiben fasziniert. Deshalb spuckte die Idee eines eigenen Blogs schon lange durch meinen Kopf. Doch lange Zeit dachte ich, dass ich nichts Aussergewöhniches zu erzählen habe. Nun hat das Leben mir mehr als genug Erfahrungen geliefert, die ich mit der Welt teilen will.
Aber von Anfang an...

Foto von Mirjam und Vadim

Ende 2019 lernte ich Vadim kennen. Ich war sofort von seinem gutmütigen Herz, seiner Liebe zu Tieren und seiner gemütlichen, entspannten Art fasziniert. Es dauerte nicht lange und wir waren ein Liebespaar. Wir verbrachten unzählige Stunden mit ziellosen Spaziergängen und der Planung unserer gemeinsamen Zukunft. Für uns beide war klar, im Sommer 2021 ziehen wir in eine gemeinsame Wohnung und anschliessend wollen wir das ganze Programm: Hund, Haus, Heirat und Kinder.

Der 23. März 2021 änderte alles. Vadim erlitt im Schlaf einen Schwächeanfall und erwachte deshalb am Morgen nicht mehr. Er durfte im Schlaf die letzte grosse Reise vom Diesseits ins Jenseits antreten.

Mit Vadim starb nicht nur die Liebe meines Lebens sondern auch all meine Zukunftspläne. Nun stehe ich mit 26 Jahren ganz alleine da und habe keine Anhnung, wohin ich gehen oder was ich mit meinem Leben anfangen soll...

Und trotzdem höre ich eine leise Stimme in mir, die mich immer wieder ermahnt; "Vadim will, dass du dein Leben lebst!"

Nur stellt sich mir die Frage; "Wie kann ich weiter machen und mein Leben wieder lieben, wenn der wichtigste Mensch in meinem Leben nun in der geistigen Welt ist?"

In meinem Blog nehme ich dich mit auf meine ganz persönliche Reise von der Trauer zurück ins Leben.

Ich freue mich, wenn du mich auf meinem Weg begleitest.

Nächster Blog-Eintrag: Warten

Hallo - ich freue mich, dass du da bist! Meine Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um die Funktionen der Seite zu gewährleisten. Wenn du die Seite weiterhin nutzt, gehe ich davon aus, dass du mit deren Verwendung einverstanden bist. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden